CHINA
Transfer
Chinese
Modeste
Tesla
Chinesen
Reisen
Torj
Fahrzeuge
Zugang
Mitte
Reich
Ab
Wohnung
Welt
Fall
China
Pressespiegel
Bob186039
Ahsoka36
Appel35
harry5334
DonGallus33
JanRi33
captainpike32
Benni-Hsinchu32
altona31
shanghai1131
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Wofuer in SH Auto mieten?   guter beitrag schlechter beitrag
Bugattifahrer (Gast)
27-jan-20
Hab den chinesischen Fuehrerschein gemacht und mich auf's fleissige Automieten gefreut aber bei genauerer Kalkulation kostet Taxi/Didi immer gleich viel oder weniger. Fuer welche Zwecke ist es vorteilhaft, sich hier in SH ein Auto zu mieten?

Spontan fallen mir nur Monatseinkaeufe bei Costco/Metro und Ausfluege in die Nachbarprovinzen ein.

Freue mich auf weiter Vorschlaege und hoffe, den FS nicht umsonst gemacht zu haben :)
 
 
aw: Wofuer in SH Auto mieten?   guter beitrag schlechter beitrag
coolman
27-jan-20
"Spontan fallen mir nur Monatseinkaeufe bei Costco/Metro und Ausfluege in die Nachbarprovinzen ein."
Zu viel mehr braucht es kein Auto in Shanghai ausser du wohnst ausserhalb, da wird dann das Taxi sehr schnell teuer, ausserdem mit Auto kannst du immer und jederzeits losfahren wann du willst.
 
 
aw: Wofuer in SH Auto mieten?   guter beitrag schlechter beitrag
Jens
02-feb-20
eigentlich braucht man in Sha. kein Auto,
(wenn man erträgt, daß dieser oder jener Taxifahrer bescheißt und man nix machen kann) und man in der Stoßzeit selbst mit Didi nix bekommt.
Mietauto nur wenn man übers Land muß, z.B. Dienstreisen ins Umland, wenn man ständig beruflich aus der Stadt (Wohnung) in die Randbezirke muß, wäre ein eig. Auto gescheit, man muß aber zwingend einen Parkplatz haben, daran haperts ja oft
 
 
aw: Wofuer in SH Auto mieten?   guter beitrag schlechter beitrag
CharlyGubei
03-feb-20
Hab ueberlegt ein Auto zu kaufen als wir von Gubei nach Qingpu "aufs Land" gezogen sind, hat sich dann aber auch schnell erledigt, da Metro Line 17, Supermarkt usw. vor der Tuer und per Bus auch alles gut erreichbar ist.
Einen Leihwagen nehme ich eigentlich nur, wenn ich beruflich mal in eine Stadt muss, die per Zug von Shanghai schlecht erreichbar ist, Nantong z.B.
Da muesste man erst bis Nanjing um ueber den grossen Fluss zu kommen und dann wieder zurueck, da fahre ich dann lieber.
 
 
aw: Wofuer in SH Auto mieten?   guter beitrag schlechter beitrag
Andreanting
30-mär-20
Hallo,

ich kann einen VW Passat als Langzeitsmiete anbieten. Das Inserat ist hier auch bei Schanghai.com online

Bei Interesse entweder PM oder Wechat (...)
 
 
aw: Wofuer in SH Auto mieten?   guter beitrag schlechter beitrag
Yijun
30-mär-20
Es macht kein Spass in China, Auto zu fahren, besonders in Shanghai oder noch schlimmer in Beijing. Für mich nur wenn beruflich überlegbar, aber meistens nehme ich Zug oder Taxi, oder die Kombinationen. Allerdings wegen Verbot der Chemikalien muss ich manchmal selber fahren oder mit Wagen von Distributors. Führerschein heißt du darfst aber kein Muss.
 
 
aw: Wofuer in SH Auto mieten?   guter beitrag schlechter beitrag
maga1963
30-mär-20
Ich genieße meinen Wagen.
Natürlich nicht, wenn ich mich nur in der Kernstadt bewegen muss.
Außer am Wochenende bei Regen. Der K(r)ampf ums Taxi ist Geschichte.
Aber, seit ich den Wagen habe fühle ich mich wesentlich freier. Mal kurz am Freitagabend auf die Insel Chongming? Kein Problem. Am Sonntag zurück, wann immer ich will und im Kofferraum was immer ich will.
Songjiang, Suzhou, Hangzhou...........alles, was um Shanghai liegt wird abgegrast.
Zuvor hatte ich auch mal diese Busreisen gebucht, mit Pflichtteilnahme an der Verkaufsveranstaltung. Das ist irgendwie nicht meins. Fährst Du mit dem Zug nach Hangzhou, beginnt der Taxi-Wahnsinn am Bahnhof. Rund um den West-Lake geht das grad so weiter.
Allerdings fahre ich keinen Mietwagen, es ist mein eigener. Ich sehe eine gewisse Gefahr darin, sich alle Schaltjahr mal einen Wagen zu mieten und dann hier zu fahren. Die Einhaltung der Verkehrsregeln ist zwar wesentlich besser geworden........aber die Rollerfahrer sind immer noch eine gewisse Gefahr für jeden Autofahrer - und die Rechtssprechung hat es in sich. Mir ist vor Jahren ein Rollerfahrer in die Seite gekracht. Im rechten Winkel. Ich hatte grün, der rot. Die Kamera hat das aufgezeichnet. Mein Schuldanteil lag bei 40%. Man muss umdenken und Erfahrung sammeln. Jedenfalls ist das bei mir so. Alle 4 Wochen mal ein Auto zu mieten wäre nichts für mich.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht