CHINA
China-Pressespiegel 
Nachgewiesene Fälle: Mehr als eine Million Coronavirus-Infektionen weltweit
(3. April) Drei Monate nach Bekanntwerden der ersten Corona-Infektionen in China steigt die Zahl der nachgewiesenen Fälle weltweit auf mehr als eine Million. Die Dunkelziffer dürfte deutlich höher liegen. Im Fokus stehen inzwischen längst andere Länder als China.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Pandemie : Zahl der Infektionen steigt weltweit auf mehr als eine Million
(3. April) Drei Monate nach Bekanntwerden der ersten Corona-Infektionen in China steigt die Zahl der nachgewiesenen Fälle weltweit auf mehr als eine Million. Die Dunkelziffer dürfte deutlich höher liegen. 

Kommentare: 0
Klicks: 0
Coronavirus: Weltweit mehr als eine Million Menschen infiziert
(3. April) Im Dezember gab es den ersten Fall einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus in China. Nach Zahlen der Johns-Hopkins-Universität gibt es weltweit nun mehr als eine Million Infizierte.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Coronavirus-Pandemie: Für Europa ist es eine Überlebensfrage
(3. April) Europa gibt in der Pandemie gerade kein gutes Bild ab. Stattdessen versuchen China und Russland sich zu profilieren. Zeit für eine koordinierte Krisenbewältigung

Kommentare: 0
Klicks: 0
Diese Unternehmer wollen Millionen Masken aus China holen
(3. April) Ihre Mission: möglichst viele Schutzmasken aus China importieren – und so Menschen retten. Was die Hamburger dabei erleben, ist abenteuerlich.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Banken: Goodbye London?
(3. April) Spitzenmanager der HSBC wollen den Hauptsitz der Bank nach Hongkong legen. Grund ist das Drängen der britischen Notenbank, in der Krise keine Dividenden auszuschütten.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Sierens China: Mit Big Data gegen den unsichtbaren Feind Corona
(2. April) Peking kämpft mit digitaler Überwachung gegen eine zweite Corona-Welle. Vieles, was China macht, wird in Deutschland keine Mehrheit finden. Manches ist jedoch auch in den Augen der Kanzlerin sinnvoll, meint Frank Sieren.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Coronavirus: Ist China wirklich besser?
(2. April) In der Krise reagiere der Machtstaat klüger und entschlossener als die Demokratie. Bei genauem Hinschauen entpuppt sich diese Erzählung als Mär.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Produktion normalisiert sich - deutsche Unternehmen leiden unter Corona-Folgen
(2. April) Die Deutsche Handelskammer in China hat ihre Mitglieder gefragt, wie es ihnen geht. Zwar läuft die Produktion vielerorts wieder an - die Unternehmen stehen dafür vor neuen Problemen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
«Gravierende Auswirkungen»: Coronavirus: Deutsche Firmen kommen kaum in Schwung
(2. April) Die Volksrepublik meldet seit Wochen kaum noch neue Corona-Infektionen. Die Menschen gehen zurück an die Arbeit - für deutsche Firmen gibt es aber weiterhin «gravierende» Auswirkungen.

Kommentare: 0
Klicks: 0


chinacommunity.de © 2020 secession limited | contact | advertise