CHINA
Nichts zu tun in China? Jetzt mitmachen ~
China-Pressespiegel 
Indien: Delhi ist nicht ganz leicht zu fassen
(6. Dezember) Das Land steigt gerade international als Gegengewicht zu China auf. Innenpolitisch ist es vielfältig, aber autoritär. Außenpolitisch übt es sich schon lange in der Kraft der Wendigkeit. Das hat Folgen für den Westen. [Paywall]

Kommentare: 0
Klicks: 0
China und der Nahe Osten: Geschäfte ganz ohne moralischen Imperativ
(6. Dezember) Xi Jinping fährt zum ersten gemeinsamen Gipfel nach Saudi-Arabien. Peking hat sich schnell als neue globale Macht in der arabischen Welt etabliert. Lange war das dort die Rolle der USA. [Paywall]

Kommentare: 0
Klicks: 0
Indienreise der Außenministerin: Annalena Baerbock und Indien, der "natürliche Verbündete"
(6. Dezember) Eine Reise zwischen Blechhütten und verglasten Bürotürmen: Die deutsche Außenministerin schließt in Indien ein Abkommen zu mehr Kooperation. Klar, das ist auch eine Botschaft an China. [Paywall]

Kommentare: 0
Klicks: 0
Bessere Wachstumsaussichten durch Corona-Lockerungen
(6. Dezember) Die Volksrepublik China verabschiedet sich allmählich von ihrer Null-Covid-Politik. Der Wirtschaft wird das aus Sicht von Experten guttun.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Russlands Häfen erhalten mehr Waren aus Türkei und China
(6. Dezember) An russischen Häfen kommt trotz westlicher Sanktionen wieder mehr Ladung an. Grund dafür sind einer IfW-Studie zufolge vor allem chinesische und türkische Lieferungen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Mongolei: Gewalt bei Protesten gegen Korruption
(6. Dezember) In der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator haben Demonstranten versucht, das Parlament zu stürmen. Grund dafür sind Berichte über illegale Kohlelieferungen an China.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Olaf Scholz im Ausland: "Ein ganz kleines Führerchen"
(6. Dezember) Angela Merkel war im Ausland beliebt. Aber Olaf Scholz? Es ist kompliziert, berichten unsere Korrespondenten: Einige Länder hadern mit Alleingängen, China immerhin lobt.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Von der Leyen drängt Westbalkan zu klarer Haltung
(6. Dezember) "Ihr müsst euch entscheiden, auf welcher Seite ihr steht", sagt die EU-Kommissionspräsidentin mit Blick auf den Krieg an Länder wie Serbien, Albanien und Nordmazedonien.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Gewalt bei Protesten gegen Korruption in der Mongolei
(6. Dezember) In der Hauptstadt Ulan Bator versuchten Demonstranten, das Parlamentsgebäude zu stürmen. Hintergrund sind Berichte über illegale Verkäufe von Kohle an China.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Afrika-Reise: Robert Habeck warnt vor "grünem Energie-Imperialismus"
(6. Dezember) Der Wirtschaftsminister will afrikanischen Ländern auf Augenhöhe begegnen, anders als China. Das sei auch wegen der deutschen Kolonialgeschichte ein "moralischer Imperativ".

Kommentare: 0
Klicks: 0


chinacommunity.de © 2022 secession limited | contact | advertise | impressum